Übung Technischehilfeleistung in Wedel

Ein ganz normaler Freitagabend wurde für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Fredenbeck, Helmste, Kutenholz und Wedel ganz anders.

Am 05.05.2017 um kurz vor 20:00 Uhr wurden die Wehren zu einem Verkehrsunfall in der Wedeler Feldmark gerufen. Dort waren eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit Anhänger und ein PKW kollidiert. Der Fahrer des PKW‘s musste mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug, welches im Graben lag, befreit werden. Der Fahrer der Zugmaschine wurde von den Feuerwehrkameraden betreut und später an den Rettungsdienst übergeben.

Alle Bilder der Übung findet Ihr hier.

Verkehrsunfall auf dem Neulandweg in Fredenbeck

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Neulandweg in Fredenbeck ist am Sonnabendabend (28.01.2017) ein Mann schwer verletzt worden.

Der Fahrer eines Autos, der in Richtung Mulsumerberg fuhr, war gegen 17.45 Uhr vermutlich nach links von der Straße abgekommen und gegen ein geparktes Auto gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen offenbar nach rechts geschleudert, überschlug sich und kam an einem Baum zum Stehen. Beide Autos haben vermutlich nur noch Schrottwert. Die AED-Gruppe (First Responder) der Wedeler Feuerwehr rückte neben Rettungsdienst und Polizei an, da eine zunächst nicht ansprechbare Person gemeldet worden war.

 

Text und Bild: Kordländer Stader Tageblatt

Kälber in Notlage geraten

Der Samstagmorgen war für einige Kameraden etwas anders geplant, als sie zu einer Hilfeleistung zu einem Bauernhof in Wedel gerufen wurden.
Einsatzgrund waren vier Kälber, die in ihrem Laufstall durch die Gitterböden, in die Güllegrube gefallen sind.
Bevor die vier Kameraden unter Atemschutz und in Gummistiefeln und Wathose in die Güllegrube konnten, musste erst die Gülle abgepumpt werden. Die vier Kälber wurden mit Schlingen und mit schwerem Gerät aus ihrer misslichen Lage befreit und sind unverletzt.

Freiwillige Freuerwehr Wedel

Gerätehaus

Am Schießstand 11

21717 Fredenbeck - Wedel

Rufen Sie einfach an unter

Brandmeister Herr Pfeiffer

04149 1563

(info@ff-wedel.de)

 

feuerwehr-0025.gif von 123gif.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Wedel
Diese Webseite wurde am 15.Dezrmber 2018 Aktualisiert